Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Reise nach Fabuliah

Adventure | UA FREI

Bühnenfassung nach dem Abenteuerroman von Christian Gundlach
4D – 8H – Wechseldek.
Frei zur UA

About

Eines Nachts verschwindet der Vater von Nele, Sarah und Matthias sang- und klanglos. Kurz darauf erscheint den Kindern ein sternglitzerndes Einhorn. Es berichtet ihnen von dem geheimnisvollen Land Fabuliah: Dort herrscht ein schwarzer Wächter mit grausamer Härte – und der Vater der Kinder befindet sich in seiner Gewalt! Die drei machen sich auf den Weg, um ihrem Vater zu helfen. Doch das Schloss Gard, die uneinnehmbare Bastion des schwarzen Wächters, ist nur durch die vier Reviere Fabuliahs zu erreichen: Gamnol, Fabul, Somnal und Advel. Dort aber erwarten die Geschwister Prüfungen, die einzig mit viel List, Fantasie und Mut zu bewältigen sind.

Die Kinder werden getrennt und plötzlich befinden sich Sarah und Matthias in größter Gefahr: Aus einem somnalischen Traum können sie nicht mehr aus eigener Kraft erwachen. Jetzt ruhen alle Hoffnungen auf Nele: Gemeinsam mit dem sternglitzernden Einhorn muss sie ihren Geschwistern zur Hilfe eilen.

Und schließlich wartet in Advel, dem letzten fabuliahnischen Revier, ein Abenteuer auf sie, von dessen Ausgang nicht nur das Schicksal Fabuliahs abhängt: Vor vielen Jahren war nämlich ein Junge nach Fabuliah gekommen und hatte den schwarzen Wächter erschaffen. Es geschah ein furchtbares Unglück und der Vater des Jungen wurde vom schwarzen Wächter getötet. Der Junge verließ Fabuliah Hals über Kopf und kehrte nie wieder zurück.

Als er Jahre später als Erwachsener seiner Frau schließlich die dunkle Schuld beichtete, reiste sie kurzentschlossen selbst nach Fabuliah. Dort erfuhr sie, dass der schwarze Wächter, der von keinem Erwachsenen besiegt werden konnte, einen wunden Punkt hat: Eine Prophezeihung beschreibt ihn nämlich als "mächtger als der ärgste Feind von dem, aus dessen Blut er ward und eines Tages wird besiegt."

Der jungen Frau war sofort klar, dass nur ihre ungeborenen Kinder als "Blutsverwandte" ihres Mannes eines Tages in der Lage sein würden, den schwarzen Wächter zu besiegen. So erschuf sie in Fabuliah das sternglitzernde Einhorn, damit es ihnen, wenn der Tag gekommen war, zur Seite stehen möge. Aus dieser jungen Frau wurde später die Mutter von Nele, Sarah und Matthias. Und der Junge, der einst den schwarzen Wächter geschaffen hatte, ist heute der Vater der Geschwister. Und während der schwarze Wächter bereits das Todesurteil über den Jungen von damals ausgesprochen hat, begeben sich dessen Kinder in die alles entscheidende Schlacht, um das nun schon viel zu lange andauernde advelische Abenteuer endgültig zu beenden ...

UA, DSE und DE

Zur UA frei

Parts and instrumentation

12 Player(s)

4 female | 8 male | 0 underpart |

12 Rollen - davon ein Darsteller als Einhorn

Search fpr similar plays

Scenery set

Suitable for open air performance

Wechseldekoration

Authors, composers and translators

Buch und Vorlage: Christian Gundlach

Genre and Catalogue

Genre: Adventure

Katalog: Adventure

SERVICE

As a registered user you might get further informations, reading, notations etc. easily online.

login / create account

Quick-Search