Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Klytaimnestra oder Der Fluch der Atriden

Musical

Rockoper von David DeFeis (Musik und Lyrics),
Martina Krawulsky (Text) und Walter Weyers (Text)

Uraufführung: 1999, Landestheater Schwaben, Memmingen

Zehn Schauspieler (fünf Frauen, fünf Männer)

About

Versunkene, früheste Geschichte oder leben die Götter noch unter uns?

Schon lange setzt sich die Musik der Gruppe Virgin Steel mit Magischem und Mythischem auseinander. Eine Art Quellenforschung, an der auch dem Theater gelegen ist. Als Stoff für ein Werk, das beide Künste zu größter Anstrengung herausfordert, bot sich die "Orestie" des Aischylos an.

Der erste große Autor des abendländischen Theaters erzählt in dem gewaltigen Drama die Geschichte des Jünglings Orest, dem der Gott Apoll befiehlt, den Tod des Vaters zu rächen an der Mutter Klytaimnestra und deren Liebhaber Aigisthos. Nach vollbrachter Tat wird Orest von den Erinnyen verfolgt, den düsteren Rachegeistern der Mutter. Mutterrechtliche und vaterrechtliche Prinzipien prallen im Kampf aufeinander; und der einzelne Mensch wird Spielball höherer Kräfte, in deren Dienst er sich stellen muss, ohne wahre Freiheit des Handelns...

David DeFeis, weltbekannter Rockmusiker und Sänger der New Yorker Band Virgin Steel, auf deutschen Hitlisten ganz oben platziert, schrieb exklusiv für das Landestheater Schwaben Musik und Songtexte für ein ungewöhnliches Projekt: Mit rockigen Rhythmen zurück an die Wurzeln unserer Kultur!

Parts and instrumentation

10 Player(s)

5 female | 5 male | 0 underpart |

Search fpr similar plays

Scenery set

Suitable for open air performance

Authors, composers and translators

Text: Walter Weyers

Text: Martina Krawulsky

Musik, Lyrics: David DeFeis

Vorlage: Aischylos

Genre and Catalogue

Genre: Musical

Katalog: Music-Theatre

SERVICE

As a registered user you might get further informations, reading, notations etc. easily online.

login / create account

Quick-Search