Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Der große Schwoof

Musical

Berliner Musical von Klaus Wüsthoff (Musik) und Bernd Köllinger (Text)

Uraufführung: 05.10.2007, Brandenburger Theater

Neun Darsteller (sechs Frauen, drei Männer)

Begleitung variabel: Solo-Klavier, Trio (z. B. Klavier, Akkordeon und Bass), Rockband, kleines Salonorchester (Flöte, Klarinette, Trompete, Posaune, Violine, Cello, Schlagzeug, Kavier), Orchester (Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, 2 Hörner, 2 Trompeten, Posaune, Schlagzeug, Streicher, ggf. chorisch besetzt)

About

Das war längst fällig – ein Musical Berliner Art über Figuren des Zeichners Heinrich Zille, das mit veritablen “Ohrwürmern” an das von Kollo und Lincke geprägte Lokalkolorit anknüpft und es gleichzeitig ins Allgemeinmenschliche überhöht.

Hinterhofgören, gescheiterte Existenzen, Liebeshungrige und Illusionslose leben ihr Leben auf einem Hinterhof in der Berliner Auguststraße, aus dem es kein Entkommen gibt. Die Lebenswege und Schicksale, die sich an einem Tag und in der folgenden Nacht kreuzen, sind teils zum Weinen, teils zum Lachen, oft beides zugleich. Die “kleinen Leute”, um die es geht, bewahren ihren Anspruch auf Glück und Lebensfreude und lassen ahnen, was in ihnen steckt. Sie sind nicht unterzukriegen.

Am Ende gibt es einen “jroßen Schwof”, denn drei höchst unterschiedliche Paare haben sich gefunden. Nur Emmy muss wieder einmal eine Hoffnung begraben.

Parts and instrumentation

9 Player(s)

6 female | 3 male | 0 underpart |

Search fpr similar plays

Scenery set

Suitable for open air performance

Authors, composers and translators

Buch, Liedtexte: Bernd Köllinger

Musik: Klaus Wüsthoff

Genre and Catalogue

Genre: Musical

Katalog: Music-Theatre

SERVICE

As a registered user you might get further informations, reading, notations etc. easily online.

login / create account

Quick-Search