Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Schneeweisschen und Rosenrot (Gring, Rau, Jeske)

Musical

Musical von Dieter Gring, Friedrich Rau und Edith Jeske nach den Brüdern Grimm

Buch: Dieter Gring
Liedtexte: Edith Jeske
Musik: Friedrich Rau

UA: 17,05.2013, Brüder Grimm Märchenfestspiele, Hanau

3 D, 6 H, Statisten (u.a. Armee der Zwerge, Elfen, Feen, Gnome)

Wechseldekoration

About

Durch eingängige Musik, von rockig über poppig bis hin zu großen Balladen, entführt dieses Musical in eine fantastische Welt.

In einem kleinen Dorf im Wald leben Schneeweisschen und Rosenrot mit ihrer Mutter. Wohl behütet wachsen sie hier in der Natur zwischen Feen und Gnomen und Zwergen auf.
Aber mit der Idylle hat es schon lange ein Ende. Aus den beiden so „braven“ Mädchen sind junge Frauen geworden, die davon träumen, einen Mann zu finden, der sie heiratet und aus der Wildnis mit nimmt in die Stadt.

Ihr Freund aus Kindertagen, Sevio, ist ebenso verzweifelt auf der Suche nach einer Frau und versteht überhaupt nicht, wieso nicht eine der beiden ihn heiraten möchte. Aber: Er ist eben Sevio, ein etwas einfacher, tolpatschiger Junge, der nicht wirklich erwachsen werden will.

Während die Mutter von Schneeweisschen und Rosenrot ihre liebe Mühe hat, die beiden Mädchen zu bändigen, gerät die Welt der Menschen immer mehr aus den Fugen.

Der König führt Krieg gegen die Zwerge. Verblendet vom Gold, verlangt er von den Zwergen die Schätze der Erde. Er glaubt, diese Schätze sind allein für die Menschen gemacht. Der Zwergenkönig aber glaubt, allein den Zwergen obliegt das Bewahren von Gold und Edelsteinen.

Immer wieder schickt der König seine Söhne aus, den Zwergenkönig zu bekriegen. Die Prinzen aber wollen nur Frieden und die Anerkennung ihres Vaters.

Während sie wieder einmal einen der Zwerge, den Handlanger des Zwergenkönigs, verfolgen, treffen sie zufällig auf Schneeweisschen und Rosenrot. Augenblicklich verlieben sich die Prinzen in die beiden Mädchen. Sie verraten ihnen nicht, wer sie in Wirklichkeit sind und überreden die beiden, sie wieder zu sehen.

Am Abend, als Schneeweisschen und Rosenrot auf die beiden Fremden warten und vor Sehnsucht fast vergehen, kommt es zu einem grauenvoll Zwischenfall. Der Zwergenkönig verwandelt die beiden Prinzen aus Rache in einen Bären und einen Adler. Seinen Handlanger Albin macht er dabei zum Schlüssel der Erlösung: Die beiden müssen Albin töten, um wieder ihre wahre Gestalt zu erhalten. Albin wird zum Mitläufer und versucht seinerseits sein Leben zu retten, indem er die den Prinzen nach dem Leben trachtet.

Bär und Adler fliehen aus dem Schloss. Die beiden Prinzen ziehen durch die Welt, um eine Lösung zu finden. Ihr Vater schließlich hat begriffen, was er aus Gier verloren hat.

Der Winter kommt, die Zwerge ziehen sich zurück. Und obwohl es gefährlich ist, ziehen die beiden Tiere zu Schneeweisschen und Rosenrot und verbringen den Winter dort. Als der Frühling die Erde erwärmt und die Zwerge wieder in Aktion treten, beschliessen die beiden verwandelten Prinzen, es nun endlich zu Ende zu bringen und Albin zu töten.

Ein weiteres Abenteuer beginnt. Wer wird letztendlich siegen? Werden die beiden wieder ihre wahre Gestalt erlangen und wird der König, der sich auf die Suche nach seinen Söhnen begeben hat, die beiden finden?

Zauber und Magie zeichnen diese Geschichte aus, die neben aller Dramatik wunderbar komische Momente hat. Durch die verschiedenen Welten lassen sich große Ensemblenummern etablieren. Die Zwergenarmee, die Armee der Menschen. Sowie je nach Wunsch, eine zauberhafte Personage von Elfen, Tieren und Feen.

Dieses Musical verzaubert und unterhält die ganze Familie!

Einen Trailer der Produktion der Brüder Grimm Märchenfestspiele 2013 des Stücke sehen sie auf youtube.de:

https://www.youtube.com/watch?v=CaooLPO_q18

Parts and instrumentation

9 Player(s)

3 female | 6 male | 0 underpart |

Search fpr similar plays

Scenery set

Suitable for open air performance

Wechseldekoration

Authors, composers and translators

Buch: Dieter Gring

Liedtexte: Edith Jeske

Musik: Friedrich Rau

Perfomances

17.05.2013 | Brüder-Grimm-Märchenfestspiele (Premiere)

Genre and Catalogue

Genre: Musical

Katalog: Music-Theatre

SERVICE

As a registered user you might get further informations, reading, notations etc. easily online.

login / create account

Quick-Search