Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Das tapfere Schneiderlein (Kunz)

Märchen

Kinderstück von Gunnar Kunz nach dem Märchen der Brüder Grimm

Uraufführung: 1995, Uckermärkische Landesbühnen Schwedt

2 D, 8 H, 2 beliebig
(bei Mehrfachbesetzung: 1 D, 4 H)

4 Dekorationen oder Wechseldekoration

Aufführungsrechte nur für Profibühnen

Zum Stück

Sieben auf einen Streich? Na, das muß ja ein echter Held sein! Tatsächlich zeigt der immer wieder als Winzling verspottete Schneider der Welt, was er kann, sobald er erstmal die ungeahnten Fähigkeiten entdeckt hat, die in ihm schlummern. Schließlich ist er nicht klein, sondern mittelgroß! Und so besiegt er mit Witz und Selbstvertrauen nicht nur Riesen und wilde Tiere, sondern überlebt sogar einen Mordanschlag des Königs. Der Waffenmeister steht ihm dabei mit Rat und Tat zur Seite, wenngleich dessen guter Wille größer ist als seine Fähigkeiten. Und auch die Prinzessin muß sich schließlich entscheiden: Gehorcht sie ihrem Vater, der auf Mord und Verderben sinnt, oder hält sie zu ihrem neuen Gemahl, auch wenn er nur ein einfacher Schneider ist?

Rollen und Instrumentierung

12 Darsteller

4 Damen | 8 Herren | 0 Nebenrollen |

(bei Mehrfachbesetzung: 1 D, 4 H)

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Für Freilichtspiele geeignet

4 Dekorationen oder Wechseldekoration

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Bearbeitung: Gunnar Kunz

Vorlage: Jakob Ludwig Karl Grimm

Vorlage: Wilhelm Karl Grimm

Genre und Katalog

Genre: Märchen

Katalog: Kinder und Jugend

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen