Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Das kalte Herz (Gündel)

Märchen

Märchen von Karl H. Gündel nach Wilhelm Hauff

Uraufführung: November 2004, Neue Bühne Senftenberg

Sieben Schauspieler (2 Frauen, 5 Männer,
Doppelbesetzung möglich)

About

Peter ist ein junger Kohlenbrenner, der mit seiner Mutter in Armut lebt. Unzufrieden über seinen niederen Stand sucht er nach Wegen sich zu bereichern, weil er sich davon Glück und Selbsterfüllung erhofft. Für Karriere und Geld verkauft er dem Holländer-Michel sein Herz. Und damit seine Menschlichkeit. Am Ende verliert er alles: Geld und Geschäfte, die Mutter, die Frau und mit ihnen die Lebenslust. Nur noch eine Chance lässt ihm der Schatzhauser und Peter Munk muss Mut und Leben einsetzen, um wieder Mensch zu werden.

Karl Heinz Gündel gelingt eine Märchenbearbeitung, die sich zum einen dicht an die Originalvorlage hält, zum anderen Charaktere und Stimmungen lebendig und packend entfaltet. In dichten und atmosphärischen Bildern erzählt das Märchen von einer Gesellschaft, in der Alltag und Geisterwelt miteinander verschmelzen und sich zeitlose Fragen stellen: Was braucht der Mensch, um glücklich zu sein? Kann man lernen, mit wenig zufrieden zu sein?

„Das kalte Herz“ ist ein Märchen, das Spannung und Romantik bietet, verzaubert und nachdenklich macht. Eine besondere Unterhaltung für die ganze Familie.

Parts and instrumentation

7 Player(s)

2 female | 5 male | 0 underpart |

Doppelbesetzung möglich

Search fpr similar plays

Scenery set

Suitable for open air performance

Authors, composers and translators

Vorlage: Wilhelm Hauff

Buch: Karl H. Gündel

Genre and Catalogue

Genre: Märchen

Katalog: Kids & Youth

SERVICE

As a registered user you might get further informations, reading, notations etc. easily online.

login / create account

Quick-Search