Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Rumpelstilzchen

Märchen

Märchen von Katharina Mosa nach den Brüdern Grimm

UA: 06.11.2011, Mecklenburgisches Landestheater Parchim

Zum Stück

Weil der Müller damit prahlte, dass seine Tochter Stroh zu Gold spinnen kann, sitzt diese nun im Verlies des Königs, der darauf wartet, dass sich sein Reichtum vermehrt. Durch das Spinnen soll ihm die Müllerstochter dazu verhelfen, der mächtigste Mensch des Königreiches zu werden.

Verärgert darüber, macht sich des Müllers Tochter Luft, als auf einmal ein kleines Männlein vor ihr steht. Zwei Nächte hilft es ihr, wirklich Gold aus Stroh zu spinnen. Doch in der dritten Nacht fordert das Männlein eine Belohnung, die die Müllerstochter in arge Not bringt. Sie kann sich nur erlösen, wenn sie errät, wie das Männlein heißt.

Rollen und Instrumentierung

5 Darsteller

1 Damen | 4 Herren | 0 Nebenrollen |

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Für Freilichtspiele geeignet

Wechseldekoration

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Bearbeitung: Katharina Mosa

Vorlage: Gebrüder Grimm

Aufführungen

06.11.2011 | Junges Staatstheater Parchim (Premiere)

Genre und Katalog

Genre: Märchen

Katalog: Kinder und Jugend

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen