Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Hans im Glück (Kunz)

Märchen | UA FREI

Bühnenfassung von Gunnar Kunz nach dem Märchen der Brüder Grimm
7 H, 2 Komparsen, bei Mehrfachbesetzung: 2 H, 2 Komparsen
1 Dekoration

Zum Stück

Sieben Jahre hat Hans bei seinem Meister gelernt, nun bekommt er zum Abschied einen Klumpen Gold. Schon nach kurzer Wanderung drückt der ihm derart auf Kopf und Schultern, dass seine Gedanken drunter und drüber purzeln. Zum Glück kommt ein Reiter daher, der ihm das Gold gegen ein Pferd eintauscht. Doch auch das Pferd macht Hans nur Scherereien, ebenso die weiteren Tauschgeschäfte: eine Kuh, ein Schwein, eine Gans, ein Wetzstein. Und Hans muss feststellen: Glücklich zu werden, ist gar nicht so einfach. Aber von ein paar Schwierigkeiten lässt er sich nicht die gute Laune verderben, hat ihm sein Meister außer dem Gold doch einen Rat mit auf den Weg gegeben: Ob das Leben dir Gutes bringt oder Schlechtes, es kommt einzig darauf an, was du daraus machst.

UA, DSE und DE

Zur UA frei

Rollen und Instrumentierung

9 Darsteller

0 Damen | 7 Herren | 2 Nebenrollen |

7 H, 2 Komparsen, bei Mehrfachbesetzung: 2 H, 2 Komparsen

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Für Freilichtspiele geeignet

1

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Vorlage: Jakob Ludwig Karl Grimm

Vorlage: Wilhelm Karl Grimm

Bearbeitung: Gunnar Kunz

Genre und Katalog

Genre: Märchen

Katalog: Kinder und Jugend

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen