Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Die Prinzessin auf der Erbse (Schubert/Frommhold)

Märchen mit Musik

Märchenmusical von Rainer Schubert (Text) und Helmut Frommhold (Musik) frei nach Hans Christian Andersen

Uraufführung: 27.10.1999, Mecklenburgisches Landestheater Parchim

Sieben Schauspieler (drei Frauen, vier Männer)

Ein Bühnenbild

Verschiedene Schauplätze

Zum Stück

Es begibt sich im 15. Jahr des großen Krieges. Das Königreich Nandorian trauert um den guten, alten König, der unerwartet gestorben ist.

Sein Sohn, Prinz Phillipp, hat ein Problem. Er muss bis zu seinem 21. Geburtstag eine wahrhaftige Prinzessin heiraten. Sollte es ihm nicht gelingen, so geht die Krone an seine Stiefmutter, die (böse) Königin Malvinia.

Leichter gesagt als getan! Die ganze Welt hat er schon bereist, ohne die wirkliche Prinzessin seines Herzens zu finden. Und nun bleiben noch drei: Drei Tage, drei Kandidatinnen und drei Tests, um sie zu prüfen. Wird die Richtige dabei sein? Da klopft in einer finsteren, stürmischen Nacht ein wunderschönes Mädchen, zerlumpt, durchnässt, halb erfroren und ohne jedes Gedächtnis an ihre Vergangenheit, an die Tür des Schlosses. Wer mag sie sein? Welche Rolle mag sie spielen?

Die Prinzessin auf der Erbse ist ein spannendes Theatererlebnis mit viel Musik und Spaß für kleine, aber auch große Leute. Ein Spiel um Macht, finstere Intrigen, Freundschaft und das höchste Gut unserer Welt: Die Liebe.

Rollen und Instrumentierung

7 Darsteller

3 Damen | 4 Herren | 0 Nebenrollen |

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Für Freilichtspiele geeignet

Verschiedene Schauplätze

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Text: Rainer Schubert

Musik: Helmut Frommhold

Vorlage: Hans Christian Andersen

Aufführungen

20.11.2009 | STiC-er Theater (Premiere)

01.12.2009 - 15.12.2009 | STiC-er Theater (Weitere Aufführung(en))

Genre und Katalog

Genre: Märchen mit Musik

Katalog: Kinder und Jugend

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen