Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Falschspieler

Komödie

Falschspieler oder Die Kunst des Lügens (La Fausse Suirante)
Komödie von Pierre Carlet de Chamblain de Marivaux

Übersetzung: Margrit Carls

Uraufführung: 04.10.1997, München-Pasing, Theater "Viel Lärm um Nichts"

Sechs Schauspieler (zwei Frauen, vier Männer)

Ein Bühnenbild

Zum Stück

C´est la vie: Zu zweit besucht man einen Maskenball, zu dritt kehrt man zurück, und jeder hat für sich beschlossen, die Karten neu zu mischen: A, bisher verbunden mit B, überredet C, B für sich zu gewinnen, damit A eine ferne Verbindung mit D eingehen kann. B ahnt nichts davon, ist jedoch neuen Verbindungen gegenüber stets zugeneigt. Und C hat ohnehin ganz eigene Pläne...

Doch die Masken werden brüchig im Verlauf dieser fragilen Komödie: Keine Larve hält, was sie versprach. Schadenfreudig dürfen wir uns amüsieren, wie der Autor, dieser brillante Menschenbeobachter und Spezialist für subtile Komik, uns durch sein Panoptikum der Eitelkeiten führt und uns zu lächelnden Erkenntnissen menschlicher Schwachheiten (der der anderen, versteht sich) verhilft.

Rollen und Instrumentierung

6 Darsteller

2 Damen | 4 Herren | 0 Nebenrollen |

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Für Freilichtspiele geeignet

Ein Bühnenbild

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Bearbeitung, Übersetzung: Margrit Carls

Vorlage: Pierre Carlet de Chamblain de Marivaux

Genre und Katalog

Genre: Komödie

Katalog: Schauspiel und Komödie

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen