Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Judas Ischariot

Schauspiel | UA FREI

Schauspiel von Hans-Werner Honert und Erhard Preuk
frei nach einer Erzählung von Leonid Andrejew

Zur Uraufführung frei

Acht Schauspieler (eine Frau, sieben Männer)

Wechselnde Schauplätze

Zum Stück

Wer war dieser Mensch, der für dreißig Silberlinge Jesus Christus verriet und sich dann erhängte? War er wirklich der Verräter, als der er in die Geschichte einging? Was hat ihn getrieben? Maria sagt am Schluß des Stückes: Judas hat sich erhängt. Auf einem Berg, hoch über Jerusalem, an einem kahlen, dürren, vom Wind gequälten Baum. Er ging zu Jesus. Er wollte sein Bruder sein. Er wollte freundlich aufgenommen werden, weil er sehr müde war. Beider Namen werden damit verbunden sein bis in die Ewigkeit. Beide hatten einen Traum. Die Nachricht von Judas Tod verbreitete sich schnell von dem einen Meer bis zu dem anderen, noch weiter entfernteren. Weder schneller noch langsamer als die Zeit, sondern zugleich mit ihr nahm sie ihren Weg. Und wie die Zeit kein Ende hat, so wird auch die Kunde von Judas´ Verrat und von seinem schrecklichen Tod kein Ende haben. Und vor allen Völkern, die es gab und geben wird, wird er mit seinem grausamen Schicksal einsam dastehen - Judas Ischariot, der Verräter.
Und wer unter euch ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein auf ihn...

UA, DSE und DE

Zur UA frei

Rollen und Instrumentierung

8 Darsteller

1 Damen | 7 Herren | 0 Nebenrollen |

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Für Freilichtspiele geeignet

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Vorlage: Leonid Andrejew

Buch: Hans-Werner Honert

Buch: Erhard Preuk

Genre und Katalog

Genre: Schauspiel

Katalog: Schauspiel und Komödie

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen