Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Das kalte Herz (Saalbach)

Schauspiel | DSE FREI

Schauspiel von Astrid Saalbach

Uraufführung: 01.02.2002, Det kongelige Teater (Königliches Theater), Kopenhagen

Das Stück liegt zur Zeit nur in dänischer Sprache vor

Sieben Schauspieler (vier Frauen, drei Männer)

2001 1. Preis der Wilhelm Hansen Stiftung für das beste dänische Drama 2001

About

"Das kalte Herz" beginnt wie ein Märchen und endet in der harten Realität. Die blutjunge Sofie und ihre Freundin gehen im tiefsten Winter in Vesterbo, dem Rotlichtmilieu Kopenhagens, auf den Strich. Um dies zu ertragen, nehmen sie Drogen. So gelangt Sofie durch "eine blaue Tür" ins ebenso märchenhafte wie heutige Königshaus, und es beginnt eine "Pretty Woman"-Story. Der Prinz hat nämlich zur Betrübnis der Königin und des Königs noch immer keine Frau. Sofie erscheint da wie ein Himmelsgeschenk. Das junge Paar soll die prunkvollste Hochzeit bekommen, die das Land je gesehen hat. Im Laufe des Aschenputtel-Traums jedoch wird der Kammerdiener immer misstrauischer gegenüber Sofie, denn es kommt zu merkwürdigen Todesfällen im Königreich - und es wird immer kälter. Ist Sofie daran schuld? Nach und nach holt Sofies Vergangenheit sie ein. Die unheimlichen Zeichen verdichten sich zu einer Tragödie.

"Das kalte Herz" ist eine hochmoderne, märchenhafte Fabel, die in einer packenden Bildersprache geschrieben ist - sie ist Theater, ist Drama pur. Skurriler Witz entsteht durch die Nebeneinanderstellung von Übersinnlichem und handfester Realität, von Normalität und Absonderlichem. Zahlreiche Anspielungen zielen auf tagesaktuelle Politik ab. Dabei ist "Das kalte Herz" spannend wie ein Krimi, lässt den Zuschauer mitfiebern und erschauern.

"Das kalte Herz" wurde speziell für die Wiedereröffnung der großen Bühne des Königlichen Theaters in Kopenhagen geschrieben. 2001 gewann es den ersten Preis der Wilhelm Hansen Stiftung für das beste dänische Drama.

UA, DSE und DE

Zur DSE frei

Parts and instrumentation

7 Player(s)

4 female | 3 male | 0 underpart |

Search fpr similar plays

Scenery set

Suitable for open air performance

Authors, composers and translators

Buch: Astrid Saalbach

Genre and Catalogue

Genre: Schauspiel

Katalog: Plays & Comedy

SERVICE

As a registered user you might get further informations, reading, notations etc. easily online.

login / create account

Quick-Search