Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Der Vogelhändler in New Tyrol

Komödie

Wild-West-Komödie von Claudia Philipp und Carsten Knödler nach der Operette
“Der Vogelhändler” von Carl Zeller

Text: Claudia Philipp. Carsten Knödler
Musik: Alexander Suckel

Uraufführung: 02.06.2005, Sommertheater der Studenten der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelsson Bartholdy”, Leipzig

17 Schauspieler (sechs Frauen, elf Männer;
Mehrfachbesetzung möglich)

About

Eine kleine Stadt ist in Aufruhr. Der Ölfürst kommt und will jagen. Eine Sau schießen. Die Bewohner des Ortes Tyrol sind jedoch Waffennarren und haben, obwohl sie keinen Waffenschein besitzen, jegliches Getier erlegt. Ein Wildschwein ist eben so wenig zu finden, wie eine Jungfrau für den Fürsten. Der Bürgermeister ist verzweifelt. Geld fließt. Ein zahmes Schwein wird geopfert, doch kann der Fürst getäuscht werden? Schließlich macht seine liebestolle Frau die Gegend unsicher.
Der Vogelhändler Adam versucht sich in dieser unwirtlichen Gegend eine Existenz aufzubauen. Pioniergeist liegt in der Luft. Es scheint nur eine Frage der Zeit bis er seine Angebetete, die Post-Christel in die Arme schließt. Doch die Fürstin spinnt Intrigen. Wird sie die Bande zwischen Adam und Christel zerstören? Wird sich Christel an den Fürsten verkaufen? Bekommt Adam seine Christel von der Post? Besteht er das Duell mit dem Prodekan, einem reisenden Zoologieprofessor? Was weiß der Neffe Stanislaus? Bluthund Weps zieht schweigend an seiner Zigarre. Kann er den Indianern trauen?

Die Antworten auf diese Fragen werden durch weltberühmte Melodien gegeben, die in einer rockigen Variante durch die Berge ziehn. Ein alter Stoff neu aufgearbeitet im Wilden Westen. Geld, Intrige, Betrügereien, Liebe, Gewalt und auch ein Happy End? High noon und Rosen in Tirol.

Parts and instrumentation

17 Player(s)

6 female | 11 male | 0 underpart |

Mehrfachbesetzung möglich

Search fpr similar plays

Scenery set

Suitable for open air performance

Authors, composers and translators

Text: Claudia Philipp

Text: Carsten Knödler

Musik: Alexander Suckel

Vorlage: Carl Zeller

Genre and Catalogue

Genre: Komödie

Katalog: Plays & Comedy

SERVICE

As a registered user you might get further informations, reading, notations etc. easily online.

login / create account

Quick-Search