Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Der andere Mann

Schauspiel

Schauspiel von Ottokar Runze

Uraufführung: 20.04.2009, Hamburger Kammerspiele

Drei Schauspieler (zwei Frauen, ein Mann)

Zum Stück

Johannes ist ein erfolgreicher Mann und lebt glücklich mit seiner Frau Elisabeth, bis diese, bedingt durch ihre journalistische Arbeit, auf die Gefängnisinsassin Corinna trifft. Corinna glaubt, auf einem Foto von Elisabeths Ehemann ihren früheren, polnischen Geliebten Jan zu erkennen, der sie zum Landesverrat bewegte. Die Journalistin bemüht sich, sie vom Gegenteil zu überzeugen und Corinna mit ihrem Mann zu konfrontieren - doch Johannes weicht aus. Was verbirgt er? Während sich das Netz der Ausflüchte langsam enger zieht, wachsen Corinnas Gefühle ebenso wie Elisabeths Zweifel, bis es schließlich zu schockierenden Enthüllungen kommt.

„Der andere Mann“ entfesselt ein politisches Katz- und Mausspiel innerhalb einer spannungsgeladenen Dreieckskonstellation. Dabei verhandelt das Stück aktuelle und relevante Themen um Macht, Manipulation und Lügen. Politische Kaltblütigkeit, Vergangenheitsbewältigung und Moral durchmischen sich motivisch mit Liebe, Untreue und der unbequemen Suche nach Wahrheit.

Rollen und Instrumentierung

3 Darsteller

2 Damen | 1 Herren | 0 Nebenrollen |

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Buch: Ottokar Runze

Aufführungen

15.11.2012 | Schloßpark-Theater in Berlin (Premiere)

Genre und Katalog

Genre: Schauspiel

Katalog: Schauspiel und Komödie

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen