Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Professor Lear

Schauspiel

Schauspiel von Joachim Zelter

Uraufführung: 18.02.2010, Zimmertheater Tübingen

Fünf Darsteller (3 M, 2 F, Doppelbesetzung)

Leseprobe

Zu diesem Titel exisitiert eine kostenlose Leseprobe zum Download.

Zum Stück

Man nennt ihn Geistesriesen. Letzten Intellektuellen des Landes. Philosophenkönig. Eiger Nordwand unter den Denkern. – Professor Eiger, weltberühmter Philosoph, wird an seinem Geburtstag in einem großen Festakt von seinen Ämtern an der Universität verabschiedet.

In emsiger Arbeit an neuen Buchprojekten beginnt der Ruhestand. Damit einher geht Eigers Niedergang: Von den Kollegen bald vergessen, an der Universität kaum vermisst. Ein Verfall, der sich auf allen Ebenen vollzieht, in Anzeichen wachsender Fehlleistungen, geistiger Verwirrung und zunehmender Einsamkeit. Akt für Akt kommt dem sprachgewaltigen Philosophen die Sprache abhanden. Und mit der Sprache das Gedächtnis, die Erinnerung.

„Professor Lear“ lotet die Fallhöhe des Tragischen aus. Die Demenz als Endpunkt intellektueller Brillanz. Doch Eigers Nacktheit und Unbehaustheit hat ein zweites Gesicht. In seinem Niedergang entfaltet sich, jenseits aller geistigen Würden, Menschlichkeit. Ausgerechnet seine Enkelin Cordelie, vormals Zerrbild von Eigers Abneigung gegen jede jugendliche Agitation, steht dem Großvater zur Seite und schafft das, was sonst keinem recht gelingen will. Die Rechtfertigung des Lebens durch das nackte Leben.

Rollen und Instrumentierung

5 Darsteller

2 Damen | 3 Herren | 0 Nebenrollen |

Titel mit ähnlicher Besetzung suchen

Dekorationen

Autoren, Komponisten und Übersetzer

Buch: Joachim Zelter

Genre und Katalog

Genre: Schauspiel

Katalog: Schauspiel und Komödie

SERVICE

Wenn Sie sich anmelden, können Sie bequem weitere Informationen, Textauszüge, Noten etc. zu diesem Titel online bestellen.

Jetzt anmelden

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen