Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Gabriele Haefs

Übersetzer

Gabriele Haefs wurde am 27.08.1953 in Wachtendonk am Niederrhein geboren. Sie studierte in Bonn und Hamburg Skandinavistik, Volkskunde, Sprachwissenschaft und keltische Sprachen. Heute lebt sie in Hamburg. Sie beherrscht Norwegisch, Schwedisch, Dänisch, Englisch, Gälisch und Walisisch. Für ihre Arbeiten wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet - z. B. mit dem Gustav Heinemann Friedenspreis, dem Deutschen Jugendbuchpreis, dem Akademiker Preis der Universität Oslo, dem Österreichischen Jugendbuchpreis, dem Hamburger Literaturpreis und dem Willy-Brandt-Preis.
Neben Anne Holts Werk übersetzt sie zahlreiche andere namhafte Autoren wie Jostein Gaarder, Karin Fossum, Elin Brodin, Håkan Nesser und viele mehr. Nicht zu vergessen das Werk ihres Ehemannes Ingvar Ambjørnsen. Gabriele Haefs ist auch als Autorin tätig und hat (zusammen mit Klaus Gille) "Aufbruch aus der Sittsamkeit" verfasst. Außerdem ist sie Mitherausgeberin von diversen Anthologien - darunter "Frauen in Irland", "Mord am Fjord", "Morde in hellen Nächten" und "Die heiligen drei Narren".

Titelverzeichnis von Gabriele Haefs

Elling (niederdeutsch) (Übersetzung)

Kitchen Stories (Übersetzung)

Samson und Roberto (Übersetzung)

Elling (Übersetzung)

Ausblick auf das Paradies (Übersetzung)

Sabina Spielrein (Übersetzung)

Elling (Berndeutsch) (Übersetzung)

Elling und die Begegnung der dritten Art (Übersetzung)

Glotzer (Übersetzung)

Pietà (Übersetzung)

Das Ende der Welt (Übersetzung)

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen