Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Michael Bogdanov

Autor

Michael Bogdanov wurde 1938 als Sohn russischer und walisischer Eltern in West Glamorgan, Wales geboren. Er graduierte an namhaften Schulen wie dem Trinity College in Dublin und der Pariser Sorbonne.

In seiner vierzigjährigen Karriere in Theater, Fernsehen und Film gewann er zahlreiche Auszeichnungen, darunter zwei Lawrence-Olivier-Awards als bester Regisseur und zwei Ehrungen der British Academy of Film and Television Arts.

1980 bis 1988 war Bogdanov Associate Director des Royal National Theatre, 1988 bis 1992 folgte die Intendanz am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Während seiner Zusammenarbeit mit der Royal Shakespeare Company zeichnete er für acht Produktionen verantwortlich. Inszenierungen in Japan, Australien, Norwegen, Norwegen, Griechenland, Brasilien und weiteren Ländern machten Bogdanov zum internationalen Star.

Gemeinsam mit dem Schauspieler Michael Pennington gründete er 1986 die English Shakespeare Company, mit der er über zehn Jahre lang weltweite Tourneen absolvierte. Für seine Inszenierung von „The Wars of the Roses“ wurde er 1990 mit dem Olivier Award für die beste Regie ausgezeichnet.

Für seine Verdienste für das Theater wurde Michael Bogdanov 2005 der Titel des Ehrendoktors des Samuel Becket Centre am Trinity College, Dublin verliehen. 2007 erhielt er für seine Inszenierung von „Warten auf Godot“ an den Hamburger Kammerspielen den Rolf-Mares-Preis der Hamburger Theater.

Heute lebt er mit seiner Frau Ulrike und seinen beiden Kindern in Cardiff, Wales.

Titelverzeichnis von Michael Bogdanov

Elling und die Begegnung der dritten Art (Bearbeitung)

Die Dornenvögel (Übersetzung (Buch))

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen