Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Edith Jeske

Autor | Übersetzer

(© VVG)

Edith Jeske, geboren 1957, studierte Textdichten in Hamburg, u.a. bei Ernst Bader, Walter Brandin und Peter Horton. Bei Dr. Michael Kunze absolvierte sie eine Musical-Masterclass. Sie moderierte Rundfunksendungen und verfasste Storylines für eine TV-Soap. Die Dozentin für Songtext an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg gründete und leitet seit 1996 die Celler Schule, das bundesweit einzige Stipendium für Textschaffende in der Unterhaltungsmusik. Mit ihren Liedern gewann Edith Jeske u.a. den Benatzky-Wettbewerb und den Hamburg-Song-Wettbewerb. Sie schrieb Texte von Schlager bis Chanson, u.a. für Tim Fischer, Wolfgang Petry, Patrick Lindner und die Hamburg All Stars (von Lindenberg bis Heidi Kabel); außerdem zahlreiche Musical-Libretti und -Songs, u.a. für Swinging St. Pauli, das erfolgreichste deutsche Musical im Repertoirebetrieb 2001/2002, bzw. für Swinging Berlin - Tanzen verboten sowie für "Das Orangenmädchen" und Unterhund. 2008 wurde sie mit dem Bolten-Baeckers-Preis ausgezeichnet
Sie ist Vorstandsmitglied des Deutschen Textdichterverbandes und im Beirat der Dramatikerunion. Edith Jeske lebt in der Eifel.

Titelverzeichnis von Edith Jeske

Swinging St. Pauli (Liedexte)

Unterhund (Liedtexte)

Mystery Time (Lyrics-Übersetzung)

Swinging Berlin - Tanzen verboten (Liedtexte)

Ein Sommernachtstraum (Lingnau/ Andersson/ Jeske) (Liedtexte, Buch)

Das Orangenmädchen (Musical) (Liedtexte)

Bis nach Batang (Buch)

Die Dornenvögel (Übersetzung (Lyrics))

Schneeweisschen und Rosenrot (Gring, Rau, Jeske) (Liedtexte)

Weitere Titel in anderen Sprachen

Swinging St. Pauli (Lyrics)

A Summer Night’s Dream (Libretto)

A Summer Night’s Dream (Lyrics)

Weitere Links

Homepage der Autorin

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen