Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Brita Isabel Oeding

Übersetzer

Brita Isabel Oeding, geboren in Heidelberg, nach dem Abitur Clownausbildung an der École Jaques Lécoq in Paris, dann für zwei Jahre Regieassistenz bei verschiedenen Theatern in Deutschland, danach Studium der amerikanischen und deutschen Literatur und Linguistik, mit Schwerpunkt Neues Deutsches Theater. Inzwischen Doktorandin an der University of Ottawa, der es in ihrer Dissertation um kanadischen Kulturexport nach Deutschland geht. Übersetzerin seit 1998, anfangs linguistische und soziolinguistische Sachtexte, dann kanadische Regierungsdokumente wie etwa zur Expo 2000. Jetzt orientiert sie sich mehr und mehr um zur Belletristik und besonders zum Drama, erste Arbeiten waren die Übersetzungen von Karl Valentin – Texten ins Englische. Stephen Orlovs Sperm Count ist ihre erste vollständige Theaterübersetzung, die auf einer deutschen Bühne gezeigt wird. Brita lebt seit fünf Jahren mit ihrer Tochter in Kanada. Neben ihrer Übersetzertätigkeit unterrichtet sie Deutsch an der Universität in Ottawa und am Petit Seminaire du Quebec, und organisiert Salons, bei denen sich Angehörige verschiedener Kulturen treffen und austauschen.

Titelverzeichnis von Brita Isabel Oeding

Sperm Count (Übersetzung)

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen