Whalesongs Logo
Deutsch English
Whalesongs Logo
 

Gianfrancesco Straparola

Gianfrancesco Straparola, um 1480 in der Nähe von Mailand geboren, gilt als einer der ersten Märchensammler Europas. Den Großteil seines Lebens hat er in Venedig zugebracht, das auch Schauplatz vieler seiner Geschichten ist.

Im 16. Jahrhundert war Venedig ein Hauptstapelplatz für Waren aus dem Orient. Dadurch strömten auch Menschen aus aller Herren Länder und mit ihnen die großartigen Erzählungen dorthin. Dieses Märchengut hat Straparola gesammelt, ohne Eigenes dazu zu erfinden. Seine Sammlung „Piacevoli Notti“ (dt. “Ergötzliche Nächte“) erschien Mitte des 16. Jahrhunderts in Venedig und war in dieser Zeit sehr berühmt. Die Sammlung enthält 74 Novellen, Feenmärchen, Schwänke und Rätsel, eingeschlossen in eine Rahmennovelle. 1791 erschien erstmals eine deutsche Übersetzung in Wien.

Titelverzeichnis von Gianfrancesco Straparola

Die Nächte von Perugia (Vorlage)

Schnellsuche

 

Kooperationspartner

Hartmann & Stauffacher
Verlag für Bühne, Film, Funk und Fernsehen

Unser Partner-Verlag für niederdeutsche Fassungen